Aquarius: Intraday-Liquiditätsmanagement für Barmittel, Wertpapiere und Sicherheiten

Banken, jetzt mehr denn je, erfordern eine gleichzeitige Sicht auf Liquidität auf einer einzigen Plattform  mit veralteten Treasury-Systemen, die häufig zu ungenauen oder widersprüchlichen Daten führen, deren Konsolidierung zeitaufwändig und kostspielig ist. Zudem macht die mangelnde Integration die Einhaltung neuer Vorschriften äußerst belastend.

Aquarius ist ein innovatives und modulares Liquiditätsmanagement-System  von der TAS Group entwickelt, um Banken bei der digitalen Transformation ihres Finanzministeriums zu unterstützen.

Es unterstützt die Betriebsführung von Bargeld- und liquiden Vermögenswerten  über verschiedene Kanäle : Großwertzahlungssysteme, Clearing- und Abwicklungssysteme, Korrespondenzbanken.

Es bietet eine Echtzeit- und Prognoseansicht der Liquidität  Nutzung, um Liquidität gemäß gezielten Geschäftsmodellen oder Compliance-Anforderungen effizient zuzuweisen.

Aquarius

Dashboard Aquarius

Eine integrierte Ansicht für
Barmittel, Sicherheiten und liquide Aktiva

Aquarius ist das erste Liquiditätsmanagementsystem, das eine vollständig integrierte Sicht auf Barmittel, Sicherheiten und liquide Aktiva bietet  in Zentralbank Geld und Geschäftsbank Geld.

In der Lage, mitKonten und Transaktionen mit mehreren Währungen, kann esgarantieren Echtzeitübersicht über eine gezielte, einheitliche Währung .

Integrieren BCBS 248  Metriken in Echtzeitoperationen sowie Echtzeit- und Prognose-Limit-Management bietet Aquarius auchIntraday-Liquiditätsberichterstattung und automatisierteIntraday-Liquiditäts-Stresstests.


Aquarius ist die beste Lösung für


Wichtigste Vorteile

Eine Lösung zur Verwaltung von Sicherheiten und Barmitteln

Plattform-Modularität für individuelle Kundenbedürfnisse

Einfache Integration zwischen Treasury- und Back Office-Operationen

BCBS 248 Richtlinien Compliance, einschließlich Schlüsselmetriken für das Echtzeit-Liquiditätsmanagement

Einheitliches Dashboard zur Verwaltung aller Bank- und Wertpapierkonten bei nationalen Zentralbanken, Korrespondenzbanken, Zentralverwahrern, Verwahrern

Kunden/Unternehmen/Kategorien Sichtbarkeit und Management in Echtzeit, unabhängig von den Kontostrukturen

Echtzeit-Überwachungs- und Alarmierungssysteme

Erweiterte grafische Benutzeroberfläche (GUI)

Unabhängigkeit von Abrechnungs- und Clearingsystemen (Betriebsmodell, Datenformate und Protokolle)

Native ISO 20022-konform




Interessiert an Digital Intraday Liquiditätsmanagement?



KONTAKTIEREN SIE UNS


 EZB-Marktplatz für Dienstleister 

Stellplatz auf der Bühne: Mario Mendia  darüber, wie TAS Marktteilnehmer für die ISO20022  Migration und die neue RTGS .

 Laden Sie die Präsentation herunter 

 Vorbereitung der europäischen Finanzgemeinschaft auf eine neue Ära 

Capital Markets CIO Outlook Interviews Mario Mendia , Head of Capital Markets & Treasury der TAS Group.

 Lesen Sie den ganzen Artikel 

 T2/T2S-Konsolidierung: Kann die digitale Transformation eine Chance für das Liquiditätsmanagement sein? 

 Lesen Sie den Artikel     von Mario Mendia,Leiter Capital Markets & Treasury der TAS Group, auf Bobsguide.

 T2/T2S-Konsolidierung:
Eine Chance für die digitale Transformation?
 
Präsentiert von der TAS Group in Zusammenarbeit mit
 KPMG  und Accenture , gehostet von Bobsguide .

T2/T2S-Konsolidierung: Zeit zum Handeln!

  Wie Banken sich auf die T2/T2S-Konsolidierung vorbereiten (oder nicht)
 

TAS Group Leiter Kapitalmärkte & Treasury, Mario Mendia , diskutiert die Herausforderungen der T2/T2S-Konsolidierung und warum Banken jetzt handeln müssen.

 Lesen Sie den Artikel  veröffentlicht auf Bobsguide.


 KOSTENLOSES WEBINAR , 21. März, 15:30 Uhr CET-
Beobachten Sie On Demand!
Präsentiert von TAS Group, gehostet von
 Bobsguide  und GTnews .

Die Entwicklung von Korrespondenz-Banking  hat gerade begonnen und ist dazu bestimmt, mehr und mehr zu beschleunigen, vor allem durch Druck durch Regulierung, neue Zahlungsanbieter, schrumpfende Margen und Veränderungen der Kundenerwartungen betroffen.

In dem Artikel“ Die Neugestaltung des Correspondent Banking: Auswirkungen auf das Banking Treasury „, veröffentlicht auf Bobsguide, analysiert Alessandra Riccardi die Erfahrungen und Lehren aus den Projekten, die mit Banken entwickelt wurden.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie die ganzen Artikel hier .

Intraday treibt Innovation voran


Mario Mendia, Head of Capital Markets & Treasury bei der TAS Group, spricht über die Auswirkungen von T2S und BCBS 248 auf das intraday-Liquiditätsmanagement und untersucht, wie die zunehmend anspruchsvolleren Ansätze von Unternehmen Chancen schaffen, mehr mit Business Intelligence, Instant Payments und Blockchain zu tun.

Sehen Sie sich das Finextra Interview an.