>   >   > 

KONTAKT


Bargeldlose Lösungen


cashless@tasgroup.eu

Abonnieren Sie unseren Newsletter!



Cashless 3.0: EMV-Chipkarten-Management

Lösungen für die End-to-End card payment
 

TAS Cashless 3.0™ ist eine End-to-End-Zahlungsplattform, mit der Emittenten unabhängig von Größe und Budget alle Prozesse und Anwendungen rund um ihre Chipkarten starten, überwachen und verwalten können. Mit einem starken Fokus auf die Verwaltung von EMV-Chipkarten konzentriert sich, Cashless 3.0 auf den Kunden und verabschiedet sich vom bisherigen,&nbsp auf Karten fokussierten Ansatz. Cashless 3.0 kann als modulare, Cloud-fähige Lösung nahtlos in bestehende Systeme integriert werden. Dabei ist die Lösung flexibel skalierbar und lässt sich an spezifische Geschäftsanforderungen anpassen.




 CARD 3.0

Verwalten Sie den gesamten Kartenlebenszyklus – vom ersten Entwurf über die Konfiguration bis zum Vertrieb. Überwachen Sie die Bestände in der Zentrale und den Filialen. Die cl CARD 3.0 ist eine flexible, kompatible und individuell konfigurierbare Cloud-Lösung mit integrierten Services. Finanzinstitute können damit ihr Karten-Geschäft sehr einfach grundlegend optimieren und ein verbessertes Time to Market erreichen. Dank seiner Unabhängigkeit und Portabilität können Emittenten das Payment-Produkt damit zentral steuern, Konfigurationen verschiedenen Profilen zuordnen oder den Nutzern die autonome Verwaltung der Produkte auf Filialebene ermöglichen.

Download Übersicht

 SecurPin

Verwalten Sie den gesamten Produktionsprozess von PIN Mailers, einschließlich elektronischer PIN-Lieferung per SMS, OTP, IVR oder sicherer Web-Banking-Kanäle. cl SecurPin verbindet sich als PCI-DSS-konformer PIN-Code-Berechnungsserver mit den meisten gängigen HSM-Modellen und gewährleistet volle Kompatibilität mit den Issuing-Umgebungen.


 eMission

Erzeugen Sie die notwendigen Informationen für eine EMV-Personalisierungsdatei für den firmeninternen Ausdruck oder für eine externe Personalorganisation. Alle aktuellen Master Card- und Visa-Spezifikationen sind implementiert. EMV-Profile werden im System vorkonfiguriert und periodisch aktualisiert. Ebenfalls erhältlich sind Kartenskripte, die mit den gängigsten Kartendruckern und Chiptypen kompatibel sind, cl eMission bietet eine Lösung für Echtzeit-Business. Sie ist geeignet für die zentralisierte oder direkte Ausgabe in einer Bankfiliale oder Verkaufsstelle. Starten Sie die Ausgabe und Personalisierung von EMV-Chipkarten, ohne Ihr vorhandenes System für die Datengenerierung oder Kartenverarbeitung zu modifizieren.

Download Übersicht

 3D Secure

Das von VISA und MasterCard zertifizierte, cl 3D Secure führt wichtige Funktionen innerhalb von E-Commerce-Transaktionen aus. Emittenten können damit die Karteninhaber während eines Online-Kaufs authentifizieren und sogenannten Card-not-present-Betrug reduzieren.

TAS cl 3D Secure ist von VISA und Master Card zertifiziert. 

Download Übersicht

 HCE (Nachbildung der Host-Karte)

Virtualisieren Sie Ihre Payment Card, und Sie müssen diese nie wieder zeigen oder irgendwo in ein Gerät stecken. Durch die HCE-Technologie ist es möglich, Apps und digitale Wallet Services für Smartphones zu implementieren, die virtuelle, Cloudbasierte Karten für NFC-POS-Zahlungen verwenden. Die Transaktionen basieren auf gebrauchsfertigen, verfügbaren und vorinstallierten Token, die über WiFi oder 3G an das Handgerät geliefert werden, wodurch ein auf dem Smartphone befindliches sicheres Element nicht mehr erforderlich ist. Die TAS cl HCE Lösung aktiviert NFC-Zahlungen mit Mobiltelefonen auf kontaktlosen Akzeptanzgeräten und schafft so Mehrwert und Komfort in der Kundenerfahrung.

Download Übersicht